Die Artgerechte Haltung von Tieren

Eine artgerechte Tierhaltung ist für jedes Tier (egal ob es sich um einen Hund, ein Pferd oder eine Katze handelt) extrem wichtig. Ideal ist es, wenn sich die Haltung an den natürlichen Lebensbedingungen der Tiere orientiert. Das ist leider aber in den wenigsten Fällen möglich. Sie sollten trotzdem versuchen als Halter den Tieren ein akzeptables Umfeld zu schaffen. Zum Beispiel sollte bei einer Hundehaltung die Wohnungsgröße dem Tier entsprechen. Es nutzt nichts wenn Sie in einer sehr kleinen Wohnung einen ausgewachsenen Schäferhund halten. Das gleiche gilt natürlich auch bei der Pferdehaltung, im Bezug auf die Stallgröße. Tipp: Besondere Aufmerksamkeit ist allerdings bei der Läufigkeit von Hündinnen an den Tag zu legen.

Auf den kommenden Seiten möchten wir Ihnen einige Tipps und Denkanstöße geben, wie Sie mit recht einfachen Mitteln ein Tier artgerecht halten können und so dem Tier ein schönes und langes Leben bieten können. Denn die Ursachen für eine schlechte und unzureichende Haltung liegen sehr oft an der Unkenntnis der Menschen. Fehler können doch immer passieren, nicht nur bei einer Hunde- sondern auch immer wieder bei einer Katzenhaltung. Man sollte immer genau auf die Bedürfnisse seines Lieblinges eingehen und versuchen alles dafür zu tun, dass sich das Tier wohl fühlt. Neben einem ausreichenden Platzangebot, richtigem Futter und eine gute Erziehung ist das Sozialverhalten zwischen Mensch und Tier zu beachten.

Tiere die eine entsprechende Tierhaltung bekommen sind doch auch für den Halter etwas schönes. Neben Vitalität sind auch Erkrankungen seltender. Das spart nicht nur viel Zeit sondern auch Geld.